Browsing All Posts filed under »Uncategorized«

Prolog

September 30, 2012

0

All das Leid begann an dem Tag, an dem ich auf die Welt gesetzt wurde und es war der Moment, indem meine Augen die Welt erfassten, als ich zu schreien begann wie eine Mutter, die ein totes Kind zu gebären hatte. Es war als seien alle stumm, niemand hörte, keiner verstand. Dabei schrie ich, weil […]

ein Ratschlag.

Dezember 27, 2011

0

Ich empfehle jedem Menschen schön und reich zu sein, genau so sehr wie ich jedem Menschen empfehle, hässlich und arm zu sein.

Nach langer Online-Pause einige Erkenntnisse

Oktober 27, 2011

0

Dumme Ideen sollten nie verwirklicht werden. Doch das realisiert man leider meist erst, wenn es zu spät ist. Wenn das Erlebte nicht verewigt werden soll, bleibt das Leben ein leerstehendes Museum. So abrupt und absurd Menschen in dein Leben fielen, so abrupt und absurd vielen sie wieder hinaus. Ich wünschte bloß, es sei eine Lüge. […]

ein Gedanke.

Juli 30, 2011

0

Wenn man erwachsen wird, begreift man, dass man zu all dem wird, worüber man als Kind nur den Kopf schüttelte

Februar 24, 2011

2

Es war ein einsamer Tag, doch der Himmel leuchtete nur wie blauer Zirkon. Geritzte weiße Linien kreuz und quer erinnerten an Kanten eines geschliffenen Edelsteines. Es war ein einsamer Tag, doch er kam, auch heute. Denn er wurde erwartet, wie auch gestern. Er wünschte sich eine Veränderung im Äußeren des Tages. Doch manches war für […]

Februar 12, 2011

0

Eines Tages ist es zu spät. Der nackte Körper hüllt sich in das feinste Rot ein und es ist die Nacht des Lebens, in denen Tränen zu Diamant werden und Erinnerungen zu Gold.

Irgendein DJ namens Thomas

Januar 28, 2011

1

Als Thomas mir rät, weiterhin darüber zu schreiben, was mich fasziniert, beginne ich mit ihm und seiner Liebe zur Musik. Er steht ungern im Mittelpunkt, spricht wenig, er ist einer von den Stillen und dabei einer von den wenigen, die nachdenken bevor sie etwas sagen. Denn, der, der ihn kennt, kennt ihn viel mehr für […]