Browsing All Posts published on »Januar, 2011«

Irgendein DJ namens Thomas

Januar 28, 2011

1

Als Thomas mir rät, weiterhin darüber zu schreiben, was mich fasziniert, beginne ich mit ihm und seiner Liebe zur Musik. Er steht ungern im Mittelpunkt, spricht wenig, er ist einer von den Stillen und dabei einer von den wenigen, die nachdenken bevor sie etwas sagen. Denn, der, der ihn kennt, kennt ihn viel mehr für […]

eine Fortsetzung

Januar 23, 2011

0

Wenn ich durch deine Straßen lief, lief ich schnell, hektisch. Nicht, weil ich es eilig hatte. Ich war nicht hier eines Geschäftstermines wegen. Zeit war kein Geld. Noch nicht. Dazu war ich zu jung. Wenn ich durch diese Straßen lief, wusste ich nicht, wohin zuerst blicken. Was diese Augen wert waren, verstand ich erst hier. […]

der Versuch einer Hommage.

Januar 18, 2011

0

Istanbul war der Flakon, und der Duft, den ich auf meinen Nacken sprühen wollte, bestand aus der Süße des Meeres und den Gerüchen der Gewürze des Orient. Jedes Mal, wenn wir auf der Bosporus Brücke von der anatolischen Seite zur Europäischen fuhren, drückte ich meine Nase ans Fenster. Wenn wir auf dem Schiff das Meer […]